Direkt zum Hauptbereich

Posts

Jetzt Aktuell

Wenn Schnee fressen krank macht….

Viele Hunde lieben den Schnee und es ist wunderschön anzuschauen wie sie in der weißen Pracht toben und ihren Spaß daran haben…. Und wenn man so viel tobt wird einem natürlich warm und bekommt auch Durst…



Unsere Vierbeiner schmausen dann schon mal eine gute Portion Schnee. Aber es gibt natürlich auch Hunde die einfach so mal ein Maul voll schnappen! Sauberen Schnee vertragen viele problemlos, andere Hunde erkranken an der Schneegastritis (Magenschleimhautentzündung) oder werden durch chemische Zusätze und Verunreinigungen im Schnee krank. Dies kann zu heftigen Magen-Darmerkrankungen führen,aber auch zu Husten und Halsentzündungen.
Und wenn das der Fall ist, sollte immer gleich ein Tierarzt aufgesucht werden! Weiters kann man mit Heilerde, Kräutern und einer Schonkost unterstützen. Idealerweise ist eine 24 Std. Diät und nur lauwarmen Kamillentee. Bewährt hat sich in diesen Fall auch die „moro´sche Karottensuppe bei Darmerkrankungen(dieser Suppe wurde ein eigener Blogbeitrag gewidmet einfach…

Aktuelle Posts

Bild

Rülpsen, Furzen und andere lustige Geschichten!

Bild

Hanföl - Wirkung bei Hunden & Katzen

Bild

Hunde baden oder nicht?

Bild

Durchfall bei Hund oder Katze? Ein wirksames Hausmittel gefällig?

Bild

Natürlicher Zeckenschutz bei Hunden und Katzen

Bild

Haarausfall und vermehrter Fellwechsel bei Hunden und Katzen

Bild

Schadet Kolostrum Hunden und Katzen?

Bild

Interview mit Bianca Seidl

Bild

Ist Trockenfutter für Hunde und Katzen gesund?

Bild

Naturmoor - DIE Kraft aus der Natur

Bild

Kokosöl ein wahrer Superheld

Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund
Wir LIEBEN Hunde